ProLinOS

Damit eigene Daten eigene Daten bleiben ...

Neues von Herbert und Willi ...

Willi hat sich mittlerweile wieder zu einem stattlichen Altigel gemausert, der sich mit 983 g in den vergangenen Wochen ein ordentliches Gewicht angefuttert hat. Für ihn ist es daher höchste Zeit in den Winterschlaf zu gehen. Ich hab ihm dazu einen neuen Karton spendiert und dann ging es in einen kühlen Kellerraum unter unserer Garage. Als erfahrener Altigel hat er die Temperaturänderung sofort richtig gedeutet und sich in sein gut ausgepolstertes Schlafhäuschen zurückgezogen. Erst nach 10 Tagen kam er kurz mal wieder raus, hat etwas Trockenfutter und Wasser aufgenommen und sich sofort wieder in sein Häuschen verzogen.


Herbert kann aufgrund des Milbenbefalls, der sich inzwischen über seinen ganzen Körper ausgebreitet hat, jetzt noch nicht in den Winterschlaf gehen und hat sich zu einem echten Sorgenkind entwickelt. Er muß täglich behandelt werden, wobei ich im Hinblick auf sein Alter und geringes Gewicht keine agressive Chemie einsetze, sondern neben der mechanischen Entferung von Milbengeschrabsel und abgestorbenen Hautteilen mit Pinzette und Zahnbürste in erster Linie auf Bäder und Öle setze.


Es geht bergauf ...

17. Februar 2022